So da ist es endlich. Leider musstest du etwas bis zum nächsten Video warten, hatte einige technische Schwierigkeiten, aber dafür ist das Video etwas länger geworden. Elgato Eve thermo – Einrichtung

Was dich erwartet

Mit diesem Video zeige ich dir die softwareseitige Einrichtung des Elgato Eve thermo, dem Heizungsthermostat von Elgato. Wir haben bereits im Unboxing festgestellt, dass es sich doch schon um ein mächtiges Produkt handelt. Wenn man sich für solche Gadgets für sein smartes Zuhause anschafft, sollte man sich genau überlegen, in welches Ziel man damit verfolgt. Es ist ja nicht nur der Sinn solcher Teilchen, diese bequem über das Smartphone von der Couch oder von unterwegs auszusteuern, sondern der eigentliche Fokus liegt ja darin Geld über den energieeffizienten Einsatz dieser Geräte einzusparen und nachhaltig noch etwas gutes für die Umwelt zu tun.

Die Montage von solchen Thermostaten ist immer gleich geregelt und aus diesem Grund gehe ich hier auch nicht näher darauf ein. Bei mir steht die Einrichtung und sinnvolle Nutzung im Vordergrund. Denn was bringt es mir hier das Eve thermo anzuschaffen und nicht effektiv zu verwenden. Deswegen ist es sehr wichtig sich genau zu überlegen, wie man dieses Dingen richtig in Szene setzt und mit Regeln und Situationen verwendet.

Bitte überlege dir hier genau, was nützlich und sinnvoll ist. Ich bin z.B. jemand der die Heizungssteuerung von unterwegs, wie von der Werbung immer schön als positiv suggeriert wird, ablehnt. In der Werbung wird sehr oft gezeigt, dass du auch von unterwegs aus, wenn du dich z.B. auf dem Heimweg von deiner Arbeit aufmachst, dein Zuhause mollig warm vorheizen kannst. Dieses ist für mich völlige Verschwendung von Energie, denn was bringt mir eine Wohnung die bereits vollaufgeheizt ist, wenn mich noch gar nicht zu Hause befinde ausser dass hier sinnfrei Energie verschwendet wird. So kann es ja z.B. sein, dass dir noch einfällt, noch etwas einkaufen zu müssen oder der nette Nachbar von nebenan spricht dich vor der Haustüre an. Tja in diesem Moment wird massig an Energie verpulvert, oben ist es schön mollig warm und ich stehe unten auf der Straße, geniale Geschichte. Diese Sache gilt natürlich nicht nur für den Eve thermo sondern auch für entsprechende Beleuchtungszenarien. Aber hatte ich ja bereits schon mal in anderen Berichten erwähnt.

Also bitte sei dir genau bewußt, wie du was einstellst und überlegen dir effektive Szenen und Regeln.

Was die Nutzung solcher Geräte überhaupt letztendlich bewirkt, und wieviel du am Ende des Jahres bzw. der Heizungsabrechnung eingespart lässt sich ja jetzt noch nicht genau sagen. Denn eines ist wirklich sehr schade, dass ich keine Möglichkeit direkt habe, zu erkennen, wieviel Energie ich derzeit einsetze und wieviel ich vorher eingesetzt habe. Ist ja auch irgendwie klar, denn vorher wurde ja keine Aufzeichnung des Energieeinsatzes durchgeführt. Also eine tatsächliche Berechnung des Einsparpotenziales im Vergleich zu den herkömmlichen Thermostaten ist somit  während eines Heizzykluses nicht wirklich möglich. Also seinen wir gespannt.


Gerät hinzufügen

Die Einrichtung des Gerätes erfolgt, wie bei allen Elgato Produkten am besten über die hauseigene App. Sicherlich kannst du diese Gadgets auch z.B. über die App Home von Apple oder eine andere App hinzufügen. Allerdings bin ich nicht wirklich so überzeugt, dass dieses auch so korrekt eingerichtet wird und du die gleichen Beschreibungen und Möglichkeiten hast. Werde ich vielleicht noch mal herausfinden. Mal sehen. Bei der Einrichtung selber wird nach dem Hinzufügen und der Kopplung die Montage durchgeführt. Erst im Anschluß wird dann die eigentliche Definition des Gerätes in der App durchgeführt.


Die Montage

Nach dem Hinzufügen des Eve thermo in der App bzw. der Kopplung und Eingabe des HomeKit-Codes geht es bildchegesehen auf jedenfall mit der Montage des Eve thermo weiter. Die Anleitung erklärt dir Schritt für Schritt die einzelnen Punkte zur Montage und zeigt dir im Anschluss an, ob dieses korrekt durchgeführt worden ist. Nach der Montage erfolgt die automatische Kallibrierung des Gerätes und der weitere Abschluss der Einrichtung.


 Die Einstellungen

Die Einstellung des Eve thermo bezieht sich vor allem auf die Definition der Standardwerte wie Abweichung der Raumtemperatur von der Heiztemperatur, den Zeitplänen, der Raumzuordnung


Die Regeln

Die erste Geschichte die ich dir in meinem Video zeige, ist die Nutzung des Eve thermo in einer Regel. Es war mir immer schon ein Dorn im Auge, dass ich manuell die Heizung herunter regeln muss, wenn ich ein Fenster zum Lüften öffne. Diese Sache habe ich nun automatisiert und mit dem Eve thermo erfolgreich umgesetzt. Für diesen Vorgang ist es allerdings erforderlich, dass du an den Fenstern in deinem jeweiligen Raum auch die Tür-Fensterkontakte z.B. die Eve door&window von Elgato im Einsatz hast. Denn mit der Regel wird vorerst abgefragt und als Bedingung festgelegt, dass wenn der Kontakt den Status geöffnet hat, erst dann eine bestimmte Aktion ausgeführt werden soll. Und zwar in diesem Fall die Heizung entsprechend herunterfahren. Wie genau und mit welchen Einstellungen siehst du in meinem Video, denn ich schalte z.B. den Zeitplan aus und regele die Temperatur herunter.


Die Szenerie

Die Einrichtung des Eve thermo in Szene ist nicht gerade easy. Also nicht dass Hinzufügen meine ich, sondern die sinnvolle Einstellung des Eve thermo. Die Einrichtung Ist natürlich völlig gleichzusetzen mit den anderen smarten Gadgets, allerdings ist hier genau zu überlegen, wie ich bereits erwähnt habe, was wirklich sinnvoll ist. Wann nutze ich einen Zeitplan, wann regle ich die Temperatur manuell? Wann muss ich den Modus auf Heizen stellen? Wenn ich auf der Couch bin, soll dann die Heizung gleich bleiben oder herunter geregelt werden? Nutze ich die Möglichkeit von unterwegs aus die Heizung herauf zu drehen? Und und und. Nur du allein kannst dir dieses Dinge überlegen und für dich individuell einstellen. Ein Richtig oder Falsch gibt es für mich hier nicht.

 


Das Video