Wie immer erfolgt die Einrichtung der White über die hauseigene App von Philips. Diese Einrichtung ist sehr einfach gehalten. Allerdings fände ich es echt klasse, wenn es eine allgemeine Startseite geben würde und dort den Punkt neues Gerät hinzufügen. Im Anschluss sind alle Schritte der Einstellung neuer Lampen nach einander durchzuführen. Der User springt irgendwie eigenständig selber durch die einzelnen Menüpunkte der Einstellung und sucht sich die relevanten Punkte heraus. Dabei kann sehr schnell etwas vergessen werden, wie z.B. die Definition von Siri. Ich hoffe, dass hier der Hersteller nachbesser und dem User eine Schritt für Schritt Anleitung innerhalb der App zur Verfügung stellt.

Was dich erwartet

Wichtig bei der Einrichtung der White Extension Bulb, der Glühbirne mit E27 Fassung von Philips, dass diese entsprechend in eine Leuchte eingeschraubt und eingeschaltet ist. Denn sonst funktioniert das ganze nicht mit der Einrichterei. Die App kann die Lampe entsprechend nicht finden.  Nach der Suche ist diese Birne in der App von Philips entsprechend einzustellen und einem Raum zuzuordnen. Wenn kein passender bereits vorhanden ist, einfach einen neuen erstellen. Nach der ganzen Geschichte, musst du noch Siri Bescheid geben, dass du hier etwas neues hast, damit die Sabbeltante auch dein Leuchte zum Glühen bringen kann. Im Anschluss packst du noch das ganze in eine wundervolle Szene, die dann einzeln oder mit einer Regel verwendet werden kann. Also trau dich und experimentiere.


Gerät hinzufügen

Die Philips Hue White kannste nur mit der App von Philips einrichten. Nach der ganzen Geschichte, muss du dich eigenständig durch die verschiedensten Menüpunkte der Einstellung klicken und sehen, wo du noch etwas neues hinzufügen oder verändern muss. Ist wahrlich nicht gut gelungen, wie ich finde.

Denn wie ich schon gesagt habe denkt man nicht immer an alle Punkte wie z.B. Siri. Vor allem ist es etwas kurios, bei Siri eine „eins im orangen Kreis“ dargestellt wird, aber bei Zimmereinstellung kein erwähnenswertes Signal gegeben wird, dass du die White Bulb noch einem Raum zuordnen muss. Also wahrlich kein Meisterstück, liebe Philips.


Die Möglichkeiten

Die Glühbirne White kannste natürlich in der App manuell steuern und entsprechend die Farbintensität, d.h. die Helligkeit entsprechend einstellen.

Ergänzend kannst du noch bestimmte Szenen auswählen, die mit diesem Gadget funktionieren sollen. Bitte achte darauf, wenn du mehrere Birnen hast, dass die Szenen-Namen stets geändert werden, denn ein Name darf nur einmal verwendet werden.Da ich die Szenen nicht mit Siri großartig steuer, sondern direkt per Button auswähle oder über eine Regel verwende, defeniere ich diese immer mit dem jeweiligen Standort z.B. SZ Hell, WZ Nachtlicht, etc. Aber kannste natürlich machen, wie du magst.


Routinen

Auch in dieser App ist es möglich für dein ausgewähltes Lichtambiente entsprechend eine Routine einzustellen. Dies bedeutet, dass du z.B. eine Uhrzeit und einen Tag definieren kannst, an diem du im schönsten Sonnenschein deiner Lampen das Licht der Welt erblicken kannst. Allerdings muss ich sagen, da du ja die Philips Hue Lampen komplett in HomeKit integrieren kannst, solltest du dich auf eine App konzentrieren mit der du entsprechend Regeln, Timer, und Szenen steuerst. Denn irgendwann verlierst du den Überblick und wunderst dich, dass in der Nacht auf einmal die Flurlampe angeht und findest den Fehler nicht. Also immer gut darüber nachdenken. Zuviel ist nicht immer gut.


Die Quasseltante Siri – Beispiele

Mit meinem Video habe ich dir nicht nur die Einstellungen gezeigt, sondern auch versucht dir den praxistauglichen Umgang mit Siri und der Lampe zu zeigen. Wenn du wirklich alles korrekt eingestellt hast, dann klappt es wirklich sehr gut. Aber ich habe auch festgestellt, dass, je mehr Geräte und Gadgets du dir anschaffst, es immer mehr unübersichtlich wird, und du dir nicht alle Begriffe merken kannst. Mittlerweile bin ich nur noch dahin übergegangen alles über entsprechende Szenen zusteuern und in seltenen Fällen einzelne Geräte. Vielleicht ist dieses auch für dich eine schöne Möglichkeit sich zurecht zu finden.


Philips hue White mit Elgato

Auch dieses Philips Glühbirne kannst du natürlich mit anderen Apps wie Elgato steuern. Allerdings sind nachträgliche Veränderungen von kleinen Bezeichnungen und Raumzuordnungen von Nöten. Also bei mir auf jedenfall. Versuche auch du dein Glück.


 Das Video